Lieber Gagi,

 

nun bist auch du 30 geworden. Wir sind nun seit gut zwölf Jahren Freunde. Und das ist unfassbar! Wer Hätte gedacht, dass aus einer flüchtigen Begegnung beim Theater am Leibnizplatz solch eine Freundschaft erwächst!? Wir sind durch die harte Sturm und Drang-Cocktailphase im Manitu und Cabra, über meine Weltreise und die darauffolgende laaange Selbstfindungsphase von uns beiden in Bremen und Hamburg befreundet geblieben. Wir haben uns zunehmend besser kennengelernt - in guten sowie schlechten Zeiten. Viele vermeidbare Freunde kamen und gingen. Wir blieben. Du warst immer jemand, der mir einen Spiegel vorhalten und mich richtig kritisieren konnte. Dafür bin ich dir unendlich dankbar.

 

Auch warst du mir immer eine Hilfe, was den Style angeht.

 

Es freut mich jetzt zu sehen, dass du endlich mal einen Trend folgst, den ich letztes Jahr gesetzt habe. #diegroße30 (Normalerweise ist es ja eher andersrum 🙈)

 

Ich glaube an dich und dein Talent so sehr, dass ich mir sicher bin, dass du schon bald ein gefragter Profi, Influencer oder RTL2-Nachmittagsshow-Star wirst und deine eigene Webseite brauchen wirst! Außerdem möchte ich dich mit meinem Geschenk endlich ins 21. Jahrhundert und das digitale Zeitalter bringen.

 

Also schenke ich dir deinen Namen:

 

draganvidovic.de

&

draganvidovic.com

 

Du hast jetzt knapp zwei Jahre, um die Domains auf deinen Namen zu übertragen. Solange musst du aber nett zu mir sein, denn ich kann ganz einfach deinen Namen zur einen Schmuddelseite umfunktionieren.

 

Nächsten schritte:

  • Einen Account bei Namecheap.com erstellen

  • Domains transferieren

  • Kanye West-ähnlicher Celebrity werden